Zwei Automobilisten verletzen sich bei Verkehrsunfall in Schindellegi

Eine Automobilistin geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit zwei andern Fahrzeugen. Bild kaposz

Am Freitagmittag ist es auf der Allenwindenstrasse in Schindellegi zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen gekommen. Zwei Personen mussten hospitalisiert wer- den. Die Fahrzeuge erlitten massiven Schaden. Gegen 13.15 Uhr fuhr eine 76-Jährige mit dem Personenwagen von Samstagern kommend Richtung Schindellegi. Aus bisher nicht geklärten Gründen geriet sie auf die Gegenfahrbahn und streifte einen Lieferwagen. Im weiteren Kollisionsverlauf kollidierte der Personenwagen mit einem entgegenkommenden Personenwagen. Die beiden PW-Lenkerinnen erlitten bei der Kollision unbestimmte Verletzungen und wurden vom Rettungsdienst ins Spital überführt. Für die Bergung der beschädigten Fahrzeuge und die Tatbestandsaufnahme musste die Strasse zwischen Samstagern und Schindellegi bis 15 Uhr gesperrt werden. (kaposz)