Auch 2. Abfahrtstraining der Männer abgesagt

Die Speed-Männer können in Lake Louise auch das zweite Training für die Weltcup-Abfahrt vom Samstag nicht bestreiten. Regen und Schneeregen führen erneut zur Absage.

Damit verbleibt der Freitag als letzte Gelegenheit. Bis dahin sollen die Niederschläge nachlassen und die Temperaturen sinken.

Derzeit ist es in den kanadischen Rocky Mountains ungewöhnlich warm mit Plusgraden, weshalb sich die Strecke aufweichte.