Projektschule Sek eins Höfe bietet eine Einführung ins neue Fach „Medien und Informatik“

Die Schüler der Schule Leutschen werden mithilfe der Projektschule auf das neue Fach "Medien und Informatik" vorbereitet

Im heutigen Medienzeitalter sind Smartphones und Tablets nicht mehr wegzudenken und ein wichtiger Bestandteil des Alltags geworden. Vor allem im Bildungswesen wird immer deutlicher, dass die Technologie und verschiedenen Medien in der heutigen Zeit massgebend sind, und in den Unterricht integriert werden sollten. Dass weiss auch der Schulleiter der Schule Leutschen in Freienbach, Bruno Stürmlin, und gründete zusammen mit der Pädagogischen Hochschule Schwyz eine sogenannte Projektschule. Einen ersten Schwerpunkt bildet dabei eine umfassende Einführung des neuen Fachs «Medien und Informatik» im Rahmen des Lehrplans 21, der im Schuljahr 2018/19 in Kraft treten wird.