Biel-Trainer McNamara erhält US-Verteidiger Lofquist

Der EHC Biel nimmt den Amerikaner Sam Lofquist bis zum Saisonende unter Vertrag.

Der 27-jährige Verteidiger spielte zuletzt in der KHL bei Nowgorod.

Der Bieler Sportchef Martin Steinegger sieht in Lofquist vorab eine Verstärkung fürs Powerplay, da der Rechtsschütze über einen harten Schuss verfügt.

In der laufenden Saison bestritt Lofquist indes kein Meisterschaftsspiel, in der letzten Spielzeit realisierte er in 47 KHL-Spielen vier Tore und zehn Assists.