Hitz zum Geburtstag vom «kicker» geadelt

Pünktlich zum 30. Geburtstag erhält Marwin Hitz eine schöne Würdigung. Der Schweizer Goalie wird vom Fachmagazin «kicker» in die Elf des Tages berufen.

Hitz hatte mit zahlreichen Paraden den 2:1-Sieg von Augsburg bei Eintracht Frankfurt gesichert. Für den Schweizer Nationalkeeper ist es ist es die erste entsprechende Berufung in der laufenden Saison.