Grégory Hofmann im Camp der Carolina Hurricanes

Der HC Lugano wird ab dem 14. September für mindestens vier National-League- und zwei Cup-Partien auf Grégory Hofmann verzichten müssen.

Der 24-jährige Stürmer ist von der NHL-Organisation der Carolina Hurricanes nicht zum ersten Mal ins offizielle Trainingslager eingeladen worden. Die Franchise aus North Carolina hatte Hofmann 2011 in der 4. Runde gedraftet (als Nummer 103). Sie verlor die Rechte am Spieler aber zwei Jahre später, weil sie sich nicht im reglementarisch erlaubten Zeitraum über einen Einstiegs-Vertrag hatten einigen können.