Steinen: 78-jähriger Lenker durchbricht Wildzaun

Am Samstagnachmittag kam es auf der Autobahn A4 zwischen Seewen und Goldau zu einem Verkehrsunfall. Beim Bucheneggen verlor ein 78-jahriger Autofahrer aufgrund einer abrupten Lenkbewegung die Beherrschung uber sein Fahrzeug. Der Personenwagen schleuderte quer gegen den Wildzaun und durchbrach diesen. Das Auto kam auf dem Wiesland, noch immer auf den Rädern stehend, zum Stillstand. Der Rentner hatte Gluck, er wurde nur geringfugig verletzt.