Mehrere Verletzte und Polizeieinsatz in Schaffhauser Altstadt

Grossalarm in Schaffhausen: Die Polizei hat am Montagvormittag Teile der Schaffhauser Altstadt abgeriegelt. Grund dafür sei eine «Sonderlage». Inzwischen gab die Polizei bekannt, es habe mehrere Verletzte gegeben. Sie fahndet nach einem Mann.

Über Art und Schwere der Verletzungen, informierte sie noch nicht.

Der Einsatz dauert derzeit noch an: Die Polizei fahndet nach einem unbekannten Mann, wie eine Polizeisprecherin gegenüber der Nachrichtenagentur sda sagte. Ob und wie der Gesuchte bewaffnet ist, konnte sie nicht sagen. Ausser der Polizei sind auch Krankenwagen und die Rega vor Ort.