Einstellen oder anklagen – diese Frage ist nach wie vor offen

Viele Schwezer Franken Geldscheine der Schweiz

Die Ermittlungen in Zusammenhang mit der Vergabe von Fördergeldern durch den ehemaligen Sportamt-Chef stehen kurz vor Abschluss. Im Verlaufe des zweiten Halbjahrs ist mit entsprechenden Entscheiden zu rechnen.

Wir sind auf der Zielgeraden; die letzten Einvernahmen werden dieser Tage durchgeführt.» Der leitende Schwyzer Staatsanwalt Frédéric Störi hofft, den Fall betreffend der Vergabe von Sportfördergeldern durch den ehemaligen Sportamt-Chef «im zweiten Halbjahr» zum Abschluss bringen zu können. Offen ist nach wie vor, ob es zu einer Einstellung des Verfahrens oder zu einer Anklage kommt. Nach wie vor gilt auch die Unschuldsvermutung.

Mehr dazu in der Donnerstagausgabe!