Polizei schiesst auf Angreifer vor Pariser Kathedrale Notre-Dame

Ein Mann hat am Dienstag im Zentrum von Paris Polizeikreisen zufolge einen Polizisten mit einem Hammer angegriffen und verletzt. Der Angreifer wurde den Kreisen zufolge angeschossen und ebenfalls verletzt.

Der Vorfall habe sich an der Kathedrale Notre Dame ereignet, twitterte die Polizei. Die Menschen sollten das Gebiet meiden, teilte die Polizei mit.

Ob die Tat einen terroristischen Hintergrund hat, blieb zunächst unklar. Frankreich wird seit rund zweieinhalb Jahren von einer beispiellosen Terrorserie erschüttert, knapp 240 Menschen kamen dabei ums Leben.

Sicherheitskräfte waren mehrfach Ziel von Anschlägen. Mitte April war ein Polizist auf den Pariser Champs-Élysées von einem Gewalttäter erschossen worden.