Für die Pflege ausbilden und Arbeit vermitteln

Im Pilotprojekt «Pflegehelferkurs Spitex» werden Ausbildung und Stellenvermittlung für anerkannte Flüchtlinge und vorläufig Aufgenommene kombiniert.

Das gemeinsame Angebot zweier Firmen wird auch von Schwyzer Gemeinden genutzt. Derzeit läuft erstmals der dreiwöchige Ausbildungsteil, anschliessend werden Praktikumsstellen in Familien vermittelt. Damit wird dem Umstand Rechnung getragen, dass in Zukunft immer mehr alte Menschen Unterstützung im Alltag brauchen und immer mehr Flüchtlinge oder auch Quereinsteiger Arbeit suchen.

Mehr in der Dienstagsausgabe.