Bruno Nötzli jubelt in Malters

Bruno Nötzli feiert seinen ersten Kranzfestsieg. Bild Keystone

Beim Luzerner Kantonalfest in Malters gewann der 25-jährige Pfäffiker Bruno Nötzli zum ersten Mal in seiner Karriere ein Kranzfest. Der 29-fache Kranzschwinger, der seit 2013 auch Eidgenosse ist, bezwang im Schlussgang den vier Jahre jüngeren Marco Fankhauser nach knapp acht Minuten mit Lätz (Bericht Seite 14). (asz)

Mehr dazu in der Ausgabe vom Montag.