Arsenal verpasst erstmals seit 20 Jahren die Champions League

Arsenal verpasst erstmals seit 20 Jahren die Champions League. Die Londoner schlagen zwar Everton zu Hause 3:1, bleiben aber Fünfte, weil auch Manchester City und der FC Liverpool siegen.

In der letzten Runde der Premier League ging es nur noch um die Ränge 3 bis 5: Aus dem Trio Manchester City, FC Liverpool und Arsenal würde einer die Gruppenphase der Champions League erreichen, einer die Playoffs und einer nur die Qualifikation zur Europa League schaffen.

Am Ende hatten alle ihre Pflichtsiege realisiert und in der Tabellen gab es keine Verschiebungen mehr. Manchester City machte früh alles klar, führte bei Watford – mit dem Schweizer Valon Behrami in der Innenverteidigung – schon zur Pause und nach zwei Toren von Sergio Agüero 4:0. Am Ende siegte das Team von Pep Guardiola 5:0 und blieb Dritter.

Und auch Arsenal lag auf dem Weg zum 3:1-Heimsieg gegen Everton schon nach einer halben Stunde 2:0 in Führung. Nur Liverpool tat sich etwas länger schwer als die Konkurrenz, aber dank einem Zwischenspurt mit drei Toren durch Wijnaldum, Coutinho und Lallana zwischen der 45. und 56. Minute kam das Team von Jürgen Klopp doch noch zu einem ungefährdeten 3:0-Heimsieg gegen Absteiger Middlesbrough. Für Liverpool ist es die Rückkehr in die Champions League nach drei Jahren. In der letzten Saison hatten die Reds den Europacup gänzlich verpasst.

Arsenal – Everton 3:1 (2:0). – 59’976 Zuschauer. – Tore: 8. Bellerin 1:0. 27. Sanchez 2:0. 58. Lukaku (Handspenalty) 2:1. 91. Ramsey 3:1. – Bemerkungen: Arsenal mit Xhaka (bis 62.). 14. Rote Karte gegen Koscielny (Arsenal).

Burnley – West Ham 1:2 (1:1). – 21’634 Zuschauer. – Tore: 23. Vokes 1:0. 27. Feghouli 1:1. 72. Ayew 1:2. – Bemerkungen: West Ham mit Fernandes (bis 91.).

Chelsea – Sunderland 5:1 (1:1). – 41’618 Zuschauer. – Tore: 3. Manquillo 0:1. 8. Willian 1:1. 61. Hazard 2:1. 78. Pedro 3:1. 90. Batshuayi 4:1. 93. Batshuayi 5:1.

Hull City – Tottenham 1:7 (0:3). – 23’804 Zuschauer. – Tore: 11. Kane 0:1. 13. Kane 0:2. 45. Alli 0:3. 66. Clucas 1:3. 69. Wanyama 1:4. 72. Kane 1:5. 84. Davies 1:6. 87. Alderweireld 1:7. – Bemerkungen: Hull City ohne Jakupovic (Ersatz).

Liverpool – Middlesbrough 3:0 (1:0). – 53’191 Zuschauer. – Tore: 45. Wijnaldum 1:0. 51. Coutinho 2:0. 56. Lallana 3:0.

Manchester United – Crystal Palace 2:0 (2:0). – 75’000 Zuschauer. – Tore: 15. Harrop 1:0. 19. Pogba 2:0.

Southampton – Stoke City 0:1 (0:0). – 31’286 Zuschauer. – Tor: 60. Crouch 0:1. – Bemerkungen: Stoke City mit Shaqiri (bis 92.).

Watford – Manchester City 0:5 (0:4). – 20’000 Zuschauer. – Tore: 5. Kompany 0:1. 23. Agüero 0:2. 36. Agüero 0:3. 41. Fernandinho 0:4. 58. Gabriel Jesus 0:5. – Bemerkungen: Watford mit Behrami als Innenverteidiger.

Die weiteren Resultate der letzten Runde in der Premier League: Burnley – West Ham United 1:2. Leicester City – Bournemouth 1:1. Swansea City – West Bromwich Albion 2:1.

Rangliste: 1. Chelsea 38/93 (85:33). 2. Tottenham Hotspur 38/86 (86:26). 3. Manchester City 38/78 (80:39). 4. Liverpool 38/76 (78:42). 5. Arsenal 38/75 (77:44). 6. Manchester United 38/69 (54:29). 7. Everton 38/61 (62:44). 8. Southampton 38/46 (41:48). 9. Bournemouth 38/46 (55:67). 10. West Bromwich Albion 38/45 (43:51). 11. West Ham United 38/45 (47:64). 12. Leicester City 38/44 (48:63). 13. Stoke City 38/44 (41:56). 14. Crystal Palace 38/41 (50:63). 15. Swansea City 38/41 (45:70). 16. Burnley 38/40 (39:55). 17. Watford 38/40 (40:68). 18. Hull City 38/34 (37:80). 19. Middlesbrough 38/28 (27:53). 20. Sunderland 38/24 (29:69).