Die VW- und Audi-Fans pilgerten nach Tuggen

Ein top gepflegter und sanft getunter VW Käfer. (Bild Kurt Kassel)

Erstmals organisierte der VW- und Audi-Club Kulteisenschmiede sein alle zwei Jahre stattfindendes Treffen auf dem Areal des «The Bandits» in Tuggen. 

Da trafen sich am Wochenende die Autofans und bewunderten ihre Lieblinge jeden Alters. Neben gestylten und aufgemotzten Autos standen viele ältere Jahrgänge, welche die Entwicklung des Autobaus aufzeigten.