Abgeräumt!

Das Qingda-Team des Kampfsportcenters Do-Jigo Wollerau kehrte mit drei Titeln, drei zweiten und fünf dritten Rängen von den Schweizer Meisterschaften zurück.

Die SM-Delegation des Do-Jigo Wollerau.

Am Sonntag fanden in ­Muri die Swiss-Wushu-Meisterschaften statt. Das Team des Kampfsportcenters Do-Jigo Wollerau nahm in der Disziplin Qingda teil. Die Bilanz kann sich sehen lassen, brachte das zum Teil noch unerfahrene Team doch elf Pokale nach Hause: Drei Schweizermeistertitel, drei zweite und fünf dritte Plätze.

Ausführlicher Bericht in der morgigen Printausgabe.